Meine Homepage


Direkt zum Seiteninhalt

Archiv 1980-1997 meine neue Ära Kegeln

Meine neue Ära - Kegeln von 1980

1980
1982

ich spielte mit der Mannschaft in der Oberliga
schafften wir gleich den Wiederaufstieg
in die Sonderliga in Bad Düben.
(war in DDR die höchste Spielklasse)
von links:
Birgit Schneider, Nationalspielerin Ursula Hübner,
Juniorin Simone Breuer, Katja Schlenker,
Heike Pogodda, sowie Nationalspielerin und
mehrfache Ex-DDR Meisterin Helga Leuchtmann


Aufstiegsspiel in Bad Düben

 

In Dresden gab es für die Mannschaft & für mich viele Erfolge, zusätzlich zum laufenden Spielbetrieb.

Internationales

in Polen & Ungarn


Gemeinsam mit Keglern aus Krakow

1984-1988

wie z.B.: nach Krakow & Zakopane-Polen,
was für die Mannschaft & mich immer ein Erlebnis war.
Fahrt mit dem Zug und in Görlitz kam erst einmal der Zoll.

 


Nach der Zollabfertigung ging die Fahrt weiter nach Krakow.


Zollbeamte wünschten uns
gute Fahrt & alle Neune






DSV 1910 Ländervergleich in
Szègesfehèrvàr - Ungarn

1990

Letztes Spiel meiner Tochter Sissi mit dem
Dresdner SV 1910, danach ein Wechsel durch Beruf nach Stuttgart Nord.


Sissi's Abschiedsspiel

1991

Deutscher Vize-Mannschaftsmeister mit DSV 1910
Dabei viele Übernachtungen in Schriesheim,
wo uns öfters Kegel-Funktionäre besucht haben.

 


von links: Birgit, Wirt, Eberhard & damaliger Präsident F. Kirschbaum


Meine Mannschaft wurde bei Klaus Trotte zu Hause eingeladen.

1992-1993

Ich hatte auch Einsätze in Sachsen-Auswahl

 

 

links: Frank Schuster
rechts: mein Trainer E. Proft

hier z.B.: in Stuttgart

1994-1996


Bundesliga Meisterschaften
1994-1995


1995 DSV 1910 Freunschaftsvergleich
in Hallein - Österreich


Reisepass von
unserem Maskottchen

über Grenzen

 


Nach dem Spiel in gemütlicher Runde


Ein letztes Foto vor der Abreise


Spaziergang im schönen Hallein

1997

     



German Open in Bamberg


     

Birgit & Mario


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü